Nachrichten

  

 

 

 

Donnerstag 25 Oktober 2018

Seit dem 01.07.2018 gilt die LKW Maut in Deutschland auch auf allen Bundesstraßen. Die Erhöhung der Mautsätze für LKW in Deutschland zum 01.01.2019 wurde im Kabinett beschlossen. Überproportional betroffen von der Erhöhung der Mautsätze sind Fahrzeuge über 18 t zGM, also die Fahrzeuge, welche wir für den Transport einsetzen.

Donnerstag 18 Oktober 2018

Wir informierten gestern bereits über die anhaltende Trockenheit und den dadurch weiterhin stetig fallenden Rheinpegel. Gemäß heutiger Prognose wird morgen bereits ein Wasserstand von 1,60 m (Pegel Duisburg-Ruhrort) erwartet.

Leider kommen wir daher nicht umhin, weitere Staffeln mit erhöhtem Kleinwasserzuschlag zur Abrechnung zu bringen.

Mittwoch 17 Oktober 2018

Aufgrund der anhaltenden Trockenheit fallen die Rheinpegel stetig weiter. Es ist damit zu rechnen, dass sie auch in den kommenden Wochen weiter sinken werden. Unsere Binnenschiffsflotte kann unsere Terminals nur noch mit extrem eigenschränkten Kapazitäten anfahren und es ist zu befürchten, dass es in Kürze nur noch für Krefeld oder Duisburg möglich ist, da ab einem Pegel von 80 cm in Köln und einem Pegel von 40 cm in Düsseldorf, diese Terminals nicht mehr angefahren werden können.

Mittwoch 22 August 2018

Leider sind aufgrund der Großwetterlage für den Rhein weiterhin fallende Pegelstände prognostiziert. Am kommenden Wochenende könnte der Wasserstand am Pegel Duisburg-Ruhrort dabei unter 1,80 m fallen. Die mögliche Zuladung unserer Binnenschiffe wird hierdurch nochmals reduziert.

Dies erhöht nicht nur die Komplexität unserer Disposition, sondern fordert uns auf Ersatzkapazitäten durch Zusatzcharterung zu schaffen.

Montag 26 Februar 2018

Wir möchten Sie hiermit über den aktuellen Stand bezüglich der Seehafenabfertigung in Rotterdam und Antwerpen informieren. Die Lage in Rotterdam hat sich weiterhin verschlechtert und wir reden mittlerweile von Wartezeiten bis zu über 110 Stunden. Die Wartezeiten in Antwerpen belaufen sich derzeit auf bis zu 36 Stunden.

Dienstag 13 Februar 2018

Wir möchten Sie hiermit weiterhin über die aktuellen Abfertigungszeiten in Rotterdam und Antwerpen auf dem Laufenden halten. Die Lage hat sich leider noch etwas verschlechtert, teilweise werden die Binnenschiffe auf bis zu 90 Stunden Wartezeit vertröstet.

Mittwoch 24 Januar 2018

Derzeit steigen die Pegelstände am Ober-und Mittelrhein an, so dass wir Sie vorsorglich darauf hinweisen, dass im Bereich Köln bei Überschreiten der Hochwassermarke II von 830 cm, der Schiffsverkehr komplett eingestellt wird.

Montag 8 Januar 2018

Am gestrigen Tag (07. Januar 2018) wurde die Hochwassermarke II von 830 cm am Pegel Köln überschritten, was ein Fahrverbot für die Schifffahrt bis zum Unterschreiten der HW-Marke II nach sich zieht. Diese Sperrung führt zu starken Beeinträchtigungen unserer Binnenschiffe.

Dienstag 17 Oktober 2017

In den vergangenen Jahren haben wir eine Veränderung bei den Kleinwasserperioden feststellen müssen. Kleinwasserphasen treten zum einen häufiger und durchaus länger auf. Dieses, in Verbindung mit den Anpassungen unserer Schiffsflotte an das Volumen, der Zusatzcharterung bei Niedrigwasserperioden, sowie den daraus resultierenden Kostensteigerungen, haben bei uns zu der Entscheidung geführt, unsere Kleinwasserzuschläge zu überarbeiten, um Ihnen auch weiterhin zuverlässige Binnenschifffsdienste anbieten zu können.

Montag 16 Oktober 2017

Die zur neska-Gruppe in Duisburg gehörende Alcotrans Container Line B.V. mit Sitz in Dordrecht ändert im Zuge des neuen Marken-Auftritts der neska auch ihren Firmenamen in neska Container Line B.V.

vor